Einkaufswagen
Stopphaarausfall Trusted Shops logo header desktop
  • Kostenloser Versand ab 35€
  • Diskreter Versand in blanker Verpackung
Stopphaarausfall Trusted Shops logo header mobile
  • Kostenloser Versand ab 35€

Haarausfall in der Schwangerschaft: Was kann ich tun?

Bono Weiß op Mai 09, 2018

Haarausfall während der Schwangerschaft ist lästig und leider sehr häufig. Wir erklären, welche Arten von Haarausfall während der Schwangerschaft auftreten und bieten Lösungen an. Deine Hormone sind verwirrt. Normalerweise verliert man etwa 100 Haare pro Tag, jetzt können es 50 oder 200 sein. Sie können auch einen vollen Haufen an Haaren verlieren. Wir erklären die Arten von Haarausfall während der Schwangerschaft und was Sie dagegen tun können.

Haarausfall Symptom Schwangerschaft

Haarausfall kann in jedem Stadium auftreten. So haben Sie Haarausfall in der frühen Schwangerschaft, aber Haarausfall kann auch in einem späteren Stadium auftreten. Es kommt auch vor, dass Frauen nur wenige Monate oder gar ein Jahr nach der Geburt an Haarausfall leiden. Wir haben eine Lösung für all diese Probleme. Die häufigsten Haarausfall-Symptome während oder nach der Schwangerschaft sind dünner werdendes Haar oder diffuser Verlust. Diffuser Haarausfall während und nach der Schwangerschaft ist am häufigsten.

Inhaltsverzeichnis

Ursachen von Haarausfall während der Schwangerschaft

Während und nach der Schwangerschaft finden viele Veränderungen im Hormonsystem statt. Diese Prozesse sorgen dafür, dass das Kind wachsen kann, können aber auch Stimmungsschwankungen, Übelkeit und Haarausfall hervorrufen.

Normalerweise durchläuft das Haarwachstum eine Reihe von Phasen:

  • Die Wachstumsphase (2 bis 6 Jahre): Hier wächst das Haar wie gewohnt.
  • Die Übergangsphase (1 bis 2 Wochen): Hier bereitet sich das Haar darauf vor, auszufallen.
  • Die Ruhephase (1 bis 3 Monate): Das Haar ist bereit herauszufallen und wird vom Haarfollikel freigesetzt. Es ist möglich, dass das Haar zuerst in der Kopfhaut verbleibt und nur bei Reibung freigibt.

Während der Schwangerschaft ist es möglich, dass ein großer Teil der Haare in die Ruhephase geht. Dies alles hat mit den Schwankungen im Hormonsystem zu tun, die durch die Schwangerschaft verursacht werden. Infolgedessen kann das Haarwachstum abnehmen und kahle Stellen können auftreten.

Stress kann auch ein wichtiger Faktor bei Haarausfall während oder nach der Schwangerschaft sein. Dies hat einen Namen: Telogenes Effluvium. Der Begriff ist nicht sehr bekannt, aber es ist eine große Ursache für Haarausfall bei schwangeren Frauen und neuen Müttern.

Beim Telogenen Efflivium ist die Ursache meist ein klarer stressiger Moment, der wochen- bis monatelang vor Haarausfall aufgetreten sein kann. Bei dieser Form des Haarverlustes kommt es sogar zu Haarausfall. Das merkt man vor allem beim Waschen oder Kämmen der Haare.

Geheimratsecken in der Schwangerschaft, was kann ich tun?

Geheimratsecken werden durch hormonelle Schwankungen verursacht. Die Spectral.RS (60 ml.)Spectral.RS Lotion wurde speziell entwickelt, um Haarausfall zu verhindern, der beispielsweise durch Schwangerschaft verursacht wird. Die Lotion verbessert den Zustand der Kopfhaut und wirkt mindestens 12 Stunden. Die Formel wirkt einer übermäßigen Talgproduktion entgegen und verbessert die Blutzirkulation, um die Versorgung des Haarfollikels mit Vitaminen und Mineralstoffen zu stimulieren. Bevorzugen Sie ein Shampoo? Dann wählen Sie das Foligain Anti-Haarausfall-Shampoo. Dieses Shampoo reinigt die Kopfhaut tief und enthält einen speziellen Haarwuchskomplex, der Haarausfall während und nach der Schwangerschaft verhindert.

Lösungen gegen dünner werdendes Haar während der Schwangerschaft

Für dünner werdendes Haar während der Schwangerschaft empfehlen wir das Foligain Anti-Haarausfall-Shampoo für Frauen. Dieses Shampoo konzentriert sich auf die Bekämpfung von dünner werdendem Haar und macht Ihr Haar wieder voller. In den meisten Fällen wird sich das Haarwachstum wieder erholen und dicker werden, ein Shampoo als Booster wird dennoch empfohlen. Dies wird den Prozess beschleunigen und Sie werden weniger durch den Haarausfall leiden.

Beseitigung von kahlen Stellen nach der Schwangerschaft

Auch kahle Stellen nach der Schwangerschaft werden durch Revita TablettenHormonschwankungen verursacht. Sie können eine Lotion wie die Spectral.RS Lotion kaufen. Dieses Produkt ist gegen nicht-erblichen Haarausfall wie Haarausfall in der Schwangerschaft, Stress oder durch Medikamente sehr wirksam. Die Lotion verhindert die Verhärtung des Kollagens um die Haarwurzel, so dass das Haar nicht frühzeitig ausfällt. Aus diesem Grund verläuft die Wachstumsphase des Haares länger. Wir haben auch Tabletten gegen Haarausfall, beispielsweise die Revita Tabletten. Diese Tabletten sind voll von Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Pflanzenextrakten und führen zu einem gesunden Körpergefühl.

Beseitigen Sie Haarausfall Jahre nach der Geburt

Wenn Sie ein Jahr nach Ihrer Geburt an Haarausfall leiden, haben Sie wahrscheinlich mit Telogen Effluvium zu tun. Die Ursache von Telogen Effluvium ist die Störung des Hormonhaushaltes durch Stress. Diese Störung bewirkt, dass das Kollagengewebe um den Haarfollikel aushärtet. Aufgrund dieser Verhärtung können zu wenig Nährstoffe in den Haarfollikel gelangen und das Haarwachstum kann verschlimmert werden. Wenn dieser Prozess lange anhält, kann (akuter) Haarausfall auftreten.

Um diesen Prozess zu durchbrechen, empfehlen wir zwei Arten von Produkten: eine Lotion und ein Shampoo.

  1. Spectral.F7 lotion
    Diese Lotion beinhaltet die Härtung des Kollagengewebe um den Haarfollikel herum mit Hilfe des Inhaltsstoffes Astressin-B. Dies ist ein komplexes Peptid mit 33 Aminosäuren. Darüber hinaus enthält die Spectral.F7 Lotion gegen Haarausfall auch andere Inhaltsstoffe wie Proharin-β4, Kupferacetat und Lecithin, um bestehendes Haarwachstum zu verdicken und Haarausfall zu stabilisieren.

  2. Foligain Shampoo gegen Haarausfall
    Dieses Shampoo wirkt gegen jede Art von Haarausfall und enthält keine schädlichen Inhaltsstoffe wie SLS, Silikone, Parabene und Phthalate. Diese Zutaten sind aggressiv und entfernen ätherische Öle von der Kopfhaut, die für eine gesunde Umwelt benötigt werden. Durch die Verwendung dieses Foligain-Shampoos gegen Haarausfall beruhigt sich die Kopfhaut und findet das Gleichgewicht für gesundes Haarwachstum. Darüber hinaus enthält das Shampoo auch Trioxidil, einen haarwuchsanregenden Komplex aus Biotin, Vitaminen, Kräutern und Pflanzenextrakten.

Wenn Sie glauben, dass der Haarausfall auch auf einen Mangel an Vitaminen und Mineralien zurückzuführen ist, dann können Sie sich für die Revita Anti-Haarausfall Tabletten entscheiden. Die Haarwuchsformel beruht auf modernster Forschung bestehend aus Kanadischer Weide und vielen anderen natürlichen Inhaltsstoffen, um sicherzustellen, dass Sie alle Vitamine und Mineralien erhalten, um das Haar wachsen zu lassen.

Andere Probleme beim Haarausfall während der Schwangerschaft?

Leiden Sie an anderen Problemen oder möchten Sie mehr Informationen über Haarausfall während der Schwangerschaft bekommen? Senden Sie uns eine Nachricht. Wir analysieren Ihre Situation sorgfältig und beraten Sie unverbindlich. Auf der Kontaktseite finden Sie alle Möglichkeiten, wie Sie uns erreichen können, außerdem können Sie auch das Beratungsformular ausfüllen.