Einkaufswagen
Stopphaarausfall Trusted Shops logo header desktop
  • Kostenloser Versand ab 35€
  • Diskreter Versand in blanker Verpackung
Stopphaarausfall Trusted Shops logo header mobile
  • Kostenloser Versand ab 35€

Alles über Cellulite: Ursachen, Vorbeugung, Reduzierung, Behandlung

Bono Weiß op Juli 03, 2018

Cellulite: Alle Ihre Fragen über Cellulite beantwortet
Cellulite ist die Hautveränderung, die bei Frauen üblich ist. Die Struktur der Haut des Fettgewebes hat sich verändert, so dass sie Wasser, Fett und Giftstoffe aufnimmt.

Wir beantworten alle Ihre Fragen über Cellulite. Wie und Was ist Cellulite genau? Aber auch, wer leidet an Cellulite? Wir erzählen Ihnen auch alles über die Entwicklung von Cellulite. Und nicht unwichtig: Ist Cellulite bekämpfbar? Gibt es wirksame Behandlungen gegen Cellulite?

Inhaltsverzeichnis

Cellulite, Was ist das?

Cellulite ist der Name für die Klumpen und Grübchen in der Haut, die durch eine Veränderung im Fettgewebe verursacht werden. Es ist eine Hautalterung, die bei Frauen üblich ist, obwohl manche es eine Stoffwechselstörung in der Haut nennen. Wasser, Fett und Toxine werden durch die Veränderung der Hautstruktur aufgenommen. Dies verursacht Gewebeschäden und die Dicke der Haut wird uneben.

Wer leidet an Cellulite?

Cellulite ist sehr normal, vor allem Cellulite an den Beinen (Oberschenkel und Hüften) und am Gesäß. 90% der Frauen leiden unter Cellulite. Cellulite ist nicht an ein bestimmtes Alter oder eine bestimmte Herkunft gebunden. Dennoch gibt es fünf hohe Risikogruppen. Erstens, Frauen; Frauen haben mehr Fett an ihren Oberschenkeln, Gesäß und Hüften, so dass Cellulite an den Beinen und am Gesäß häufiger auftritt als bei Männern. Cellulite bezieht sich auch auf Nahrung. Im Allgemeinen gilt, je mehr rohe Nahrungsmittel Sie essen, desto geringer ist Ihre Chance auf Cellulite. Entscheiden Sie sich für eine proteinreiche, fett- und kohlenhydratarme Diät mit viel Gemüse und Ballaststoffen. Auch ältere Menschen leiden mehr unter Cellulite, weil die Haut durch Alterung an Elastizität verliert. Darüber hinaus ist Cellulite teilweise genetisch bedingt; manche Leute haben einfach eine größere erbliche Veranlagung dafür. Ausserdem ist Cellulite häufiger bei Rauchern, weil der Zigarettenrauch die Haut stört. Der Rauch reduziert den Blutfluss, wodurch die Bildung von Kollagen gestört wird. Dadurch wird das Bindegewebe gestreckt und beschädigt.

Wie entwickelt sich Cellulite?

Es gibt nicht eine Cellulite Ursache, es ist mehr eine Kombination mehrerer Faktoren. Wir wissen, was im Inneren passiert: Cellulite ist eine Entzündung zwischen dem Bindegewebe und der darunter liegenden Fettschicht. Das Bindegewebe befindet sich in der dermatologischen Schicht, die knapp unter der Hautoberfläche liegt.

So wissen wir, wie Cellulite aussieht und wie der Prozess in der Haut aussieht. Es gibt auch eine Reihe von Cellulite Ursachen. Dies sind Faktoren, die die Bildung von Cellulite beeinflussen. Wir listen sie hier auf.

  • Hormonelle Faktoren: Wissenschaftler assoziieren Cellulite mit Hormonen wie Östrogen, Insulin, Noradrenalin, Schilddrüsenhormonen und Prolaktin. Fettzellen werden größer, wenn der Östrogenspiegel sinkt. Dies macht es einfacher, Fettdepots zu sehen.
  • Genetische Faktoren: Wie bereits erwähnt, haben manche Menschen aufgrund genetischer Veranlagung einfach eine höhere Wahrscheinlichkeit für Cellulite. Welche Faktoren hängen damit zusammen? Die Geschwindigkeit des Stoffwechsels, die Verteilung von Fett unter der Haut, die ethnische Zugehörigkeit und die Durchblutung. Diese können die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Cellulite beeinflussen.
  • Faktoren im Zusammenhang mit Ernährung und Lebensstil: Eine gesunde Lebensweise kann die Entstehung von Cellulite deutlich reduzieren. Trainieren Sie regelmäßig und essen Sie gesund, damit Cellulite vermieden werden kann. Wie schon gesagt: wenig Fett, Salz und Zucker und nur viel Gemüse und Ballaststoffe.

Wie können Sie Cellulite vorbeugen?

Sie kennen jetzt die Ursachen von Cellulite und auch, dass Cellulite an den Beinen sehr normal ist. Aber gibt es Faktoren, die Sie selbst in der Hand haben? Kann Cellulite verhindert werden? Nicht vollständig, aber Sie können das Risiko von Cellulite reduzieren, indem Sie gesünder leben. Essen Sie gesund und ausgewogen, machen Sie genug Sport und hören Sie auf zu rauchen. Dies sind drei einfache Dinge, die Cellulite verhindern können - so weit wie es möglich ist.

Ist Cellulite gefährlich?

Cellulite ist daher ziemlich normal, aber ist Cellulite gefährlich? Nein, Cellulite ist nicht gefährlich. Es bringt nur Unsicherheit. Wenn Sie nichts gegen Ihre Cellulite tun, verschlimmert es sich. Dies betrifft Ihre Haut ernst. Je länger Sie warten, desto geringer ist die Chance, Cellulite zu heilen.

Wie können Sie Cellulite bekämpfen?

Die Frage ist, gibt es eine Cellulite-Behandlung? Wir haben bereits erklärt, dass Cellulite Reduktion möglich ist, aber gibt es wirklich einen Weg, Cellulite zu bekämpfen? Zum Glück, ja! Im Internet finden Sie alle möglichen Wege, um es selbst zu beheben. Cremes, Massagen, moderne Geräte oder ganze Mahlzeit Pläne. Wir sind kein Fan davon. Wir glauben, dass die einzige Cellulite-Behandlung das Oligo DX Gel ist. Warum?

  • Das Gel dringt in die Haut ein.
  • Das Gel löst Celluliteknötchen und lokales Fett.
  • Das Gel hat eine reinigende und entgiftende Wirkung, die die Hautqualität erheblich verbessert.
  • Die Hautstruktur verbessert sich und die Haut wird glatter.
  • Das Produkt enthält eine große Anzahl von Wirkstoffen wie Koffein. Diese Inhaltsstoffe helfen, die Adipozyten in den oberen Hautschichten zu reduzieren und den Blutkreislauf zu regulieren.

Mit diesem Gel ist es daher leicht, Cellulite zu bekämpfen. Es ist schmerzlos und Sie brauchen keine teuren Cellulite-Behandlungen mehr.https://stopphaarausfall.de/products/oligo-dx-gel-gegen-cellulite-150-ml

Möchten Sie mehr über das Oligo DX Gel gegen Cellulite erfahren? Dann werfen Sie einen Blick auf die Produktseite. Hier finden Sie Informationen zu den Ergebnissen, Gebrauchsanweisungen, Zutaten und eine Liste häufig gestellter Fragen.

Haben Sie Fragen zur Cellulite-Reduktion oder Cellulite im Allgemeinen? Machen Sie sich keine Sorgen! Wir sind glücklich, Ihnen zu helfen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail.